Stand März 2021

Monats-Abonnements

€ 47,- pro Monat für Teilnahme an einem Kurs in der Woche.
Vertragsbindung mit Zahlung per Lastschriftmandat.
Mindestlaufzeit 4 Monate.

10 Wochen fortlaufender Kurs

€ 150 bei 90min.
€ 130 bei 60min-Kursen.
– keine Vertragsbindung.

Kündigung des Abo-Vertrages

ist mit 1 Monat Kündigungsfrist zum Ende eines Monats möglich.

Mahngebühren

Bei zurückgegebenen Lastschriften werden die entstandenen Bankgebühren in Rechnung gestellt (ca. 10 €).

Versäumter Unterricht

Ein Nachholen von versäumten Stunden in anderen Kursen ist möglich, sofern das Nachholen innerhalb der Vertragslaufzeit liegt. Es gilt bspw. „zehn mal in zehn Wochen“.

Ferien

Die Kurse machen i.d.R. 7 Wochen im Jahr Urlaub. Die freien Wochen liegen in den Schulferienwochen, oder werden mindestens einen Monat zuvor bekannt gegeben.

Feiertage

An gesetzlichen Feiertagen finden keine Kurse statt. Kurstermine, die feiertagsbedingt ausfallen, können nach Absprache in anderen Kursen an anderen Wochentagen nachgeholt werden.

Betriebsbedingter Ausfall

Bei Verhinderung des Lehrers, z.B. durch Krankheit, können Termine durch eine Vertretung unterrichtet werden, oder es werden zu einem späteren Zeitpunkt Ersatztermine angeboten, ggf. auch am Wochenende. Ein einzelner Ausfalltermin pro Jahr rechtfertigt keinen Erstattungsanspruch. Darüber hinaus gehende Ausfälle, für die kein Ersatztermin angeboten werden kann, werden vergütet.

Ausfall durch höhere Gewalt

In Situationen, die nicht in der Verantwortung der Kursleiter/innen liegen, z.B. Katastrophenlagen, Pandemien, behördlich verordnete Lockdowns oder Quarantäne, können Präsenzkurse durch Online-Angebote ersetzt werden. Für Kurse, die durch Online-Angebote ersetzt werden, besteht kein Anspruch auf Erstattung der Kursgebühr.

Bezuschussung durch die Krankenkassen

Einzelne Kursleiter unseres Studios (nicht alle!) können eine Teilnahmebstätigung für die Krankenkassen ausstellen. Diese wird auf Wunsch am Ende eines Kurses ausgestellt. (Steffens Hatha-Yoga-Kurse sind von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert). Mehr zum Thema Bezuschussung …

Gesundheit

Yoga ist eine sehr achtsame Körperarbeit und wird von den Lehrenden nach bestem Wissen und Gewissen unterrichtet. Dennoch behaltet Ihr als Teilnehmer am Yogakurs die Verantwortung für Eure eigene Gesundheit. Bitte informiere die Unterrichtenden im Voraus
über mögliche Erkrankungen und Gegenanzeigen (siehe Anmeldeformular). Für Schäden oder Verletzungen können die Unterrichtenden nicht haftbar gemacht werden.

 

 

Yogastudio Steffen Katz
Jakobstraße 2a
99423 Weimar

    Kontaktformular: